Mit Modellbau beschäftige ich mich seit 1976.Damals habe ich auf dem Wohnzimmertisch meiner Eltern den ersten Kunststoffmodellbausatz zusammengeklebt. Seitdem hält mich das Thema gefangen. Bausätze aus Kunststoff, Holz und Metall sind nach wie vor mein Hauptgebiet. Nachdem ich alles einmal querbeet durchprobiert hatte, merkte ich jedoch daß es besser ist sich auf ein gewisses Gebiet festzulegen, bzw. sich zu spezialisieren. Vor ein paar Jahren beschloss ich dann, vorzugsweise (aber nicht ausschließlich) Schiffe zu bauen, am liebsten Zivilschiffe. Nachfolgend möchte ich euch einige Modelle vorstellen. Die Reihenfolge ist willkürlich. Beim Bau meiner Modelle kommt es mir nicht immer auf 100-prozentige Vorbildtreue an. Wenn ein Farbton nicht ganz stimmt oder die Feindetaillierung Mängel aufweist, dann macht mir das gar nichts. Viel wichtiger sind mir einwandfreier Zusammenbau, saubere Lackierung und ein stimmiges Gesamtbild.

Hochsee-Bergungsschlepper -Smit Houston-

Drucken

 

Smit Internationale N.V ist ein seit langem bestehendes niederländisches Unternehmen, das durch seine Tätigkeit im Bereich von Schlepperdiensten, Bergung von Schiffswracks und vor allem wegen des Einsatzes nach Schiffsunglücken internationale Bekanntheit erlangt hat. Auch wird das Management von Hafenterminals für Fremdfirmen ausgeführt. Die Firma wurde 1842 durch Fop Smit gegründet.

Weiterlesen: Hochsee-Bergungsschlepper -Smit Houston-

Brasilianischer Einfachst-Lastwagen -Paco Paco-

Drucken

Oder anders ausgedrückt: Schrott wird flott...

Wisst ihr was ein Paco Paco ist?! Wenn nein, dann seid ihr in guter Gesellschaft, denn die wenigsten Menschen dürften wissen was das ist! Wenn ja, dann habt ihr wahrscheinlich so wie ich diesen wunderbaren Bericht aus der Reihe "Länder, Menschen, Abenteuer" auf einem der Dritten (WDR, NDR, MDR, SWR,...) gesehen. Man könnte sagen bei einem Paco Paco handelt es sich um einen kleinen Lastwagen im weitesten Sinne.

Weiterlesen: Brasilianischer Einfachst-Lastwagen -Paco Paco-

Segelflugzeug-Doppelsitzer ASK 21

Drucken

Lange, lange Zeit gab es im sowieso schwach besetzten Bereich der Sportfliegerei nur sehr wenige Modellbausätze von Segelflugzeugen. Diejenigen, die es gab waren schwer zu bekommen und ausserdem in einem recht kleinen Maßstab gehalten. Ausserdem handelte es sich dabei meist um ältere Maschinen die heute kaum noch fliegen. Jahrelang haben Segelflieger den Hersteller Revell bekniet doch mal ein aktuelles Segelflugzeug in einem ansprechenden Maßstab herauszubrigen, aber vergeblich.

Weiterlesen: Segelflugzeug-Doppelsitzer ASK 21

VW Bus 8-Sitzer der Bundeswehr

Drucken

Der typische VW Bus, landläufig "Bully" genannt, ist in vielen verschiedenen Versionen bei der Bundeswehr anzutreffen. Während meiner Bundeswehrzeit als Wehrpflichtiger in den Jahren 1988/1989 wurde ich u.A. als Fahrer eingesetzt und fuhr den Bully in der Version als Personentransporter (8-Sitzer) in der Modellvariante T2 und T3. Den T2 fuhr ich sogar zwei Wochen am Stück, den T3 immer mal wieder. Ich habe viele schöne Erinnerungen an die vielen Fahrten mit dem Bus, so daß ich mich entschloss ihn im Modell nachzubauen.

Weiterlesen: VW Bus 8-Sitzer der Bundeswehr

Unimog Expeditions Wohnmobil

Drucken

Heute möchte ich euch einen Umbau der besonderen Art vorstellen! Ich bin großer Unimog Fan. Ein großer Lebenstraum von mir ist es einmal einen Unimog zum Expeditions-Wohnmobil umzubauen. Wahrlich kein einfaches Projekt. Irgendwann kam ich beim Stöbern im Internet auf die Idee als Basis einen ausgemusterten Bundeswehr Unimog von der Vebeg zu benutzen. Ich habe die Sache dann noch etwas weitergesponnen und einen kompletten Ausbau durchgeplant. Als Modellbauer kam mir dann die Idee ein Modell von dem geplanten Fahrzeug zu bauen.

Weiterlesen: Unimog Expeditions Wohnmobil

Copyright © 2018 Kellerseiten.de. Template designed by olwebdesign.